A-f-T > Tierschutzhof > Hof-News > Neues aus dem Eselstall

Neues aus dem Eselstall

Anfang März taten sich eifrige Mitglieder der Jugendgruppe und einige ehrenamtliche zusammen, um gemeinsam weiter an Eselstall und –weide zu arbeiten.

Um einen weiteren Teil des Stalls zugänglich zu machen, mussten zunächst Berge aus Erde, Wurzelwerk und Müll, die den neuen Eingang und die angrenzende Außenwand bedeckten, abgegraben werden. Der Innenraum musste von Schutt und anderem Dreck befreit und eselsicher ausgebessert werden. Das bisherige, provisorische Paddock wurde entfernt, dafür die Weidefläche vergrößert und eine direkte Verbindung zum Stall geschaffen. Jetzt können sich die Esel frei zwischen Weide und Stall bewegen,endlich auch ohne einen Abstecher durch den zukünftigen Vereinsgarten machen zu müssen.

Neben all der Arbeit blieb aber natürlich auch Zeit um mit Hunden und Eseln spazieren zu gehen und gemütlich Mittag zu essen.

Nochmal vielen Dank an alle unsere tatkräftigen Helfer, die uns an diesem anstrengendem Tag unterstützt haben.

Zurück