A-f-T > Schule & Tierschutz > Kinder-Uni

Tierethik in der Kinder-Uni Bielefeld

Tierethik in der Kinder-Uni Im Rahmen der Kinder-Uni Bielefeld hörten insgesamt 800 Schülerinnen und Schüler dritter und vierter Klassen eine Vorlesung des Philosophen Prof. Ralf Stöcker und unserer Vorsitzenden, der Tierärztin und Pädagogin Astrid Reinke. Das Thema war Tierethik, insbesondere die Frage „Sollen wir Tiere fair behandeln?“

Um das junge Auditorium anzusprechen, wurden kurze Vortragssequenzen, aktivierende Fragen, ein Video und eine Theaterszene geboten. Vereinshund Bilbo erhielt eine Sondergenehmigung zum Betreten der Universität und trug wie gewohnt wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Weiterlesen …

Tierschutz in der Kínder-Uni in Erding

Zeitungsartikel zum Kinder-Uni-VortragDie Schatzmeisterin von Achtung für Tiere, Dr. Martina Kuhtz-Böhnke, Tierärztin, Tierschutzlehrerin und selbst Mutter von zwei Kindern, ergriff die Möglichkeit, im Rahmen der Kinder-Uni in Erding und Dorfen Grundschulkindern einen Einblick in das Thema Tierschutz zu geben. In ca. 50 deutschen Städten gibt es Kinderunis. Hier soll Kindern Wissenschaft einfach und verständlich vermittelt werden. Ziel ist es, Kinder für Wissenschaft zu begeistern und gleichzeitig an den Hochschulen mehr Verständnis für die Wissensvermittlung zu wecken. Oft werden die Vorlesungen für Kinder im Grundschulalter angeboten. Die Referenten halten ihre Vorträge ehrenamtlich.

Weiterlesen …