A-f-T > Unsere Tiere > Einblicke > Luzis Silberpfeil

Luzis Silberpfeil

So traurig der Anlass ist - der an einer Kleinhirndegeneration leidenden Luzi geht es dramatisch schlechter - wir haben nach vielem Hin und Her Anfang April einen praktischen Helfer für die tägliche Bewegung erworben: einen Hundebuggy! Luzi kann auf Asphalt, Platten und Schotter nicht mehr laufen, nur noch auf weichem Waldboden oder Rasen, da sie immer wieder zusammenbricht und dann die Zehen über den Untergrund schleift. Sie will allerdings unbedingt mit und ist lebhaft und wach wie eh und je! Das macht es alles nicht einfacher... Wir haben also einen Hundewagen zum Schieben gekauft. Nun kann Luzi bis ins Grüne gerollert werden, Ayse läuft überraschend cool und lässig nebenher! Haben wir eine Wiese erreicht, läuft Luzi einige Zeit selbstständig an der Flexileine, Ayse darf oft ohne Leine laufen. Luzi bekommt hochdosiert B-Vitamine, allerdings können wir keine Wendung zum Besseren mehr erkennen. Im Moment überwiegt ihre Lebensfreude das Leiden aber eindeutig.
Dank ihres rollenden Helfers konnte Luzi schon viele Touren mitmachen, bei denen sie über harten Boden geschoben wurde und über weichen freudig mitlaufen konnte.

Zurück