Stellen

► Arbeit für Tiere

Achtung für Tiere engagiert sich für den fairen Umgang mit allen Tieren. Wir bieten Informationen, Tierschutzunterricht, Freizeit- und Ferienprojekte für Jugendliche und wir demonstrieren gegen Tiermissbrauch. Wir treten ein gegen Tierversuche, Tiermissbrauch für Nahrungsmittel, Jagd, Ponykarussells und ähnliche Tierquälereien. 

Unser Angebot:

Auf unserem Lebenshof in Varensell bieten wir einem Menschen, der sich, wie wir, intensiv für Tiere und Tierrechte engagiert und unsere Satzungsziele teilt, in Teilzeit oder zunächst als Minijob eine Stelle. Für ein Allround-Talent ist eine 25-Stunden-Stelle angedacht.

Zu den Arbeiten gehören Tierversorgung, Reinigungs-, Garten- und Hofarbeiten, Schreib- und Organisationsarbeiten. Wir wünschen uns die ehrenamtliche Teilnahme an Vereinsaktionen wie Demos und ähnlichen Veranstaltungen.
Bei Verträglichkeit mit unseren Tieren kann ein Hund mit zur Arbeit gebracht werden. Eine Wohnung kann nicht gestellt werden, wir helfen aber bei der Suche.

Voraussetzungen:

Wir freuen uns auf BewerberInnen, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, einen Führerschein, vorzugsweise inkl. Anhängerfahrerlaubnis. Sie sollten tierfreundlich leben, Deutsch in Wort und Schrift einwandfrei beherrschen, engagiert und fit sein und die Arbeit draußen bei allen Witterungen mögen. Erfahrungen in der Tierversorgung sind vorteilhaft.

Bewerbungen bitte mit den üblichen vollständigen Unterlagen und Stundenlohnvorstellung nur per Mail an info[at]achtung-fuer-tiere.de

Achtung für Tiere e.V. ist annerkannte
► Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst

Banner. Achtung für Tiere ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.Möglichkeiten und eigene Fähigkeiten entdecken, Erfahrungen sammeln, Tiere versorgen, Einfühlungsvermögen erlernen, Verständnis für Tiere wecken, Wissen weitergeben, mitbauen an einer besseren Welt für Tier und Mensch – das bietet der Bundesfreiwilligendienst bei Achtung für Tiere e. V.!

Arbeitsbereiche: Tierversorgung, Tierpflege, Jugendbildungsprojekte, Tierschutzaktionen, Infostände, Vermittlung von Kenntnissen rund um Tiere, Tierrechte, Tierschutz.

Einsatzort Rietberg-Varensell, 200 Euro Taschengeld. Mindesteinsatzzeitraum 6 Monate. Wenn Du Dich über den Bundesfreiwilligendienst und unseren Verein informiert hast, zuverlässig, lernbegierig, leistungsbereit und Tierfreundin oder Tierfreund mit Führerschein und guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift bist, dann melde Dich bitte sehr gerne mit Lebenslauf und Zeugnis!

Achtung für Tiere e. V.
Kontakt: Astrid Reinke, Tierärztin
Vereinssitz:
Vossebeinweg 40
33397 Rietberg/Varensell
Tel: 05244-9740440
info@achtung-fuer-tiere.de

Eine Unterkunft steht auf dem Lebenshof leider nicht zur Verfügung. Wir sind aber gerne bei der Suche behilflich.

► Initiativbewerbungen

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen mit vollständigen Unterlagen und Stundenlohnvorstellung. Bitte ausschließlich per Mail. Von Anrufen bitten wir abzusehen.