A-f-T > Tierportrait

Ayse

Name: Ayse
Geschlecht: weiblich

Ayse-2003-01Ayse-2005-01Ayse-2006-01Ayse-2007-01

Beschreibung:

Verspielt bis ein wenig verrückt, ängstlich, freundlich.

Ayse übernahmen wir als Notfall von einer anderen Tierschutzorganisation. Sie stammt aus der Türkei und ist vermutlich eine Mischung zwischen Cocker oder Kleinem Münsterländer und Setter. Als wir sie bekamen, war sie etwa vier Jahre alt, nicht händel- und nicht vermittelbar. Freiwillig ließ sie keinen Menschen näher als 10 Meter an sich heran. Auch wir mussten sie in den ersten Monaten oft mit einem Netz einfangen, um sie abends überhaupt wieder ins Haus zu bekommen. Sobald man sie an die Leine nehmen wollte, fing sie an zu toben, schrie wie am Spieß und lief blau an.
Mit viel Geduld und Luzis Hilfe gelang es, sie nach einigen Monaten davon zu überzeugen, dass es noch viele interessante Dinge außerhalb des Grundstücks und zusammen mit Menschen und anderen Hunden zu entdecken gibt. Ayse ist ein lustiger, verspielter Hund geworden. Ängstlichkeit und Panikattacken treten allerdings immer noch auf. Man muss immer gut auf den kleinen „Schwarzmann“ aufpassen und ihm Rückzugsmöglichkeiten lassen.

 

Zurück