A-f-T > Aktivitäten > Tierschutz-Aktionen > Gottesdienst für Mensch und Tier 2013

Gottesdienst für Mensch und Tier 2013

Am 14. Juli feierten Pfarrer Armin Piepenbrink-Rademacher von der StadtKirchenArbeit Bielefeld und Achtung für Tiere e.V. mit zahlreichen Gästen den diesjährigen Gottesdienst für Mensch und Tier – dieses Mal in die Bielefelder Altstadt. Juliette Landwehr und Marie Eggert aus der Jugendgruppe sprachen im Wechsel mit Achtung für Tiere-Vorsitzender Astrid Reinke über die Lebensgeschichten einiger unserer Schützlinge und erinnerten auch an die vielen namenlosen Tiere, die täglich durch Menschen Leid erfahren oder ihr Leben verlieren. Die Worte der Jugendlichen und die Tatsache, dass Bilbo und Ayse als Stellvertreter der Achtung für-Tiere mit dabei waren, trafen viele Besucher mitten ins Herz. Fast alle Teilnehmer des Gottesdienstes nahmen im Anschluss die Möglichkeit wahr, bei einem Stückchen Kuchen mit den Mitwirkenden und anderen Tierfreundinnen und Tierfreunden ins Gespräch zu kommen und an den Infotischen das Bild von unserer Arbeit, das im Gottesdienst skizziert worden war, zu ergänzen.
 
 

Zurück