Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

in diesem Newsletter finden Sie folgende Infos:

Gottesdienst für Mensch und Tier

Goldige Spendenaktion

Letztes Tierfreunde-Frühstück in 2014

Transparenz

Termine

Mithelfen

Alle bisherigen Newsletter finden sich im Archiv

Gottesdienst für Mensch und Tier 2014

»Tiere, unsere unbekannten Freunde« war das diesjährige Thema des Open-Air-Gottesdienstes für Mensch und Tier, zu dem sich am 24. Augsut wieder viele Menschen und Vierbeiner am Altstädter Kirchplatz in Bielefeld einfanden. Die gemeinsame Gottesdienstfeier ist ein ganz besonderer Anlass, sich der Verantwortung bewusst zu werden, die Tiere immer mehr zu ihrem Recht kommen zu lassen.Beim Kirchenkaffee mit selbstgebackenen veganen Leckereien ergaben sich viele interessante Gespräche. Bilder und Pressemitteilung finden Sie hier ►.

Goldige Spendenaktion

In Zahnarztpraxen fällt häufig Altgold an. Unser Mitglied, die Zahnärztin Dr. Sabine Jaschinski, hatte die schöne Idee, den Erlös aus dem Verkauf des Edelmetalls karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. So konnte unser Mitglied Yvonne Herzig-Rother zusammen mit Ayse und Bilbo am 28. August von Frau Dr. Jaschinski und Golden-Retriever Joschi einen satten Scheck in Höhe von 2.060,00 € als Spende für unseren Tierschutzhof in Empfang nehmen. Wir danken den Patienten der Praxis und Dr. Sabine Jaschinski für diese ermutigende Spende. Mehr Bilder ►.

Letztes sommerliches Tierfreunde-Frühstück 2014

Am kommenden Sonntag, den 14. September 2014 laden wir wieder zu unserem beliebten Tierfreude-Frühstück in die Melanchthonstr. 13, Gütersloh ein. Da einige Aktive selbst gemachte Speisen spenden, können wir unser reichhaltiges und zu 99% veganes Bio-Buffet für 7 Euro anbieten. Über Ihre Anmeldung bis Freitag, den 12. September, freuen wir uns. 05242-238467 oder info@achtung-fuer-tiere.de.
Bilder vorangegangener Tierfreunde-Frühstücke finden Sie hier ►.

Transparenz

Achtung für Tiere ist ab sofort Teilnehmer der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und verpflichtet sich als solcher, 10 wesentliche Informationen über die Organisation der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Wir haben die Selbstverpflichtung der Initiative gerade mitgezeichnet und unsere Aufnahme in die Liste der Unterzeichner wird derzeit bearbeitet - Sie finden uns auf der Internetpräsenz der ITZ voraussichtlich binnen 4 Wochen. Hier geht's zu den 10 Informationen ►.

Alles, was wir für Tiere tun, schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe. Helfen Sie mit Ihrer Spende ►.

Spendenkonto-Nr.: 1000 78 98 ∙ BLZ: 478 500 65
Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98
SWIFT-BIC: WELADED1GTL

Termine

14. September 2014: Tierfreunde-Frühstück, Melanchthonstraße 13, Gütersloh, 10 - 13 Uhr, Anmeldung bis zum 11. September

27. September 2014: Jugendgruppentreffen, 10-16 Uhr, Melanchthonstr. 13, Gütersloh, Anmeldung bis 20. September

27. September 2014: Demonstration für Kirmes ohne Ponyleid, vor der Michaeliskirmes, Gütersloh, 15-17 Uhr

28. September 2014: Demonstration für Kirmes ohne Ponyleid, vor der Michaeliskirmes, Gütersloh, 15-17 Uhr

04. Oktober 2014: Aktion gegen Tierversuche anlässlich des Welttierschutztages, Jahnplatz Bielefeld

Foto: Hans Snoek / pixelio

Mithelfen

Möchten Sie unseren Verein und unsere Projekte aktiv unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!


Tierfreundich grüßt Sie

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Diesen Wunsch respektieren wir selbstverständlich, denn wir möchten den Newsletter nur an die Menschen versenden, die das auch ausdrücklich wünschen. Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de