Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier ►

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

Die neue Ausgabe unserer Vereinszeitung »Mit Herz und Pfote« ist da! In verringerter Qualität finden Sie sie auch online ►. Wir freuen uns, wenn Sie sowohl die Online- als auch die gedruckte Ausgabe nach dem Lesen an Freunde und Bekannte weitergeben, denn wir benötigen dringend weitere Unterstützung für unsere Tierschutz-Projekte.

In diesem Newsletter:

Helfen mit einer Weihnachtsspende

Weihnachtsmarkt in Gütersloh

Einladung zum Hof-Weihnachtsmärktchen

Tiere in der Ernährung

Termine

Mithelfen

Alle bisherigen Newsletter finden sich im Archiv

Helfen Sie mit einer Weihnachtsspende

In diesem Jahr haben wir mit vielen und großen gemeinschaftlichen Anstrengungen körperlicher und finanzieller Art erste wichtige Schritte auf unserem Lebenshof für Tiere geschafft. »Lebenshof für Tiere«, das ist kein bemerkenswerter Name. Wir hatten einfach noch keine Zeit über die Namensgebung nachzudenken. Wer sich ansieht, was in den ersten 10 Monaten geschaffen werden konnte und welche Chancen sich der Arbeit für die Tiere auf dem Lebenshof bieten, der wird wahrscheinlich zustimmen, dass die bisherigen Fortschritte wichtiger waren als ein klangvoller Name.

Wir bitten Sie heute um Ihre Weihnachtsspende ►, damit wir das Begonnene kraftvoll fortsetzen können, denn es ist noch viel zu tun – für all die Tiere, die wir bereits aus hoffnungslosen Situationen retten konnten und nun bis an ihr Lebensende versorgen und für all jene, die noch immer stimm- und rechtlos leiden und sterben.

Bitte überlegen Sie doch auch, ob Sie vielleicht eine Mitgliedschaft oder eine Tier- oder Projektpatenschaft zu Weihnachten verschenken möchten. Damit würden Sie den Tieren sehr helfen.

Herzlichen Dank für Ihre bereits geleistete Hilfe und für alles, was Sie für Tiere tun!

Weihnachtsmarkt in Gütersloh

Zugunsten der Tiere verkaufen wir am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. Dezember allerlei Selbstgebasteltes, -gestricktes, -gehäkeltes und -gebackenes. Wer noch Waren für den guten Zweck beisteuern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Außerdem suchen wir immer noch Personen, die uns während der Verkaufszeiten von 11:00-22:00 Uhr am Samstag oder von 14:00-21:00 Uhr am Sonntag, unterstützen. Danke Ihnen, die sich bereits gemeldet haben. Würden keine weiteren Helferinnen und Helfer dazu kommen, würden einigen von uns extrem lange und anstrengende Tage bevorstehen. Bitte helfen Sie uns, wenn Sie können und melden sich möglichst bald bei Yvonne Herzig-Rother, 01575-5245891, yvonne.herzig-rother@freenet.de, damit wir uns wegen der Zeiten noch rechtzeitig abstimmen können.

Weihnachtsmärktchen auf dem Tierschutzhof

Am 19. Dezember ab 15.00 Uhr findet in Varensell unser erstes eigenes Weihnachtsmärktchen ► statt. Zum ersten Mal können auch Lotta, Mira und Benny mit uns Weihnachten feiern. Unser Mitglied Pastor Armin Piepenbrink-Rademacher wird den Nachmittag mit einer Andacht bereichern, worauf wir uns sehr freuen.

Bei unserer Planung würde uns eine kurze Nachricht im Vorfeld helfen. Da wir zum ersten Mal halböffentlich und an einem neuen Ort Weihnachten feiern ist die Zahl der Gäste zum ersten Mal total unkalkulierbar. Deshalb bitten wir Sie um tierfreundliche Essensspenden, wie Kekse oder Kuchen, die man einfach »auf die Hand« nehmen kann und um personelle Unterstützung bei Bewirtung und Verkauf, damit wir zusammen unserem ersten Hoffest zu einem Erfolg verhelfen! Sein Erlös kommt zu 100 % unseren Schützlingen zugute. Kontakt: Astrid Reinke, astrid-reinke@gmx.de, 0152-27199234 und Yvonne Herzig Rother, 01575-5245891, yvonne.herzig-rother@freenet.de.

Dies und Das

Für unsere Hof-Weihnacht und andere Anlässe fehlt uns noch einiges Zubehör, wie z. B. wetterfeste Lichterketten und andere Weihnachtsdekoration, einfarbige rote Wachstuchrollen, weiße glatte, also wenig saugfähige Bettlaken ohne Gummizug oder große weiße Tischdecken, Geschirr und Besteck. Falls Sie uns mit diesen Sachspenden helfen können, wenden Sie sich bitte an Astrid Reinke, astrid-reinke@gmx.de, 0152-27199234 und Yvonne Herzig Rother, 01575-5245891, yvonne.herzig-rother@freenet.de, damit wir am Ende nicht von einer Sache ganz viel, von der anderen gar nichts haben. Auch dafür herzlichen Dank!

Tiere in der Ernährung

Inzwischen sind Urkunde und Preisgeld für den 1. Platz unserer Jugendlichen beim bundesweiten Wettbewerb Tiere in unserer Ernährung vom Bund gegen Missbrauch der Tiere eingetroffen. Zusammen mit der Tierschutz-AG des Städtischen Gymnasiums Gütersloh, die einen 2. Platz belegte, feierten wir in Varensell im Geiste des Wettbewerbs mit tierfreiem Essen ►.

Hintergrund: Erfolg der Jugendgruppe und der Tierschutz-AG beim bundesweiten Wettbewerb zum Thema »Tiere in unserer Ernährung« ►

Alles, was wir für Tiere tun, schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe. Helfen Sie mit Ihrer Spende ►.

Spendenkonto-Nr.: 1000 78 98 ∙ BLZ: 478 500 65
Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE17 4785 0065 0010 0078 98
SWIFT-BIC: WELADED1GTL

Termine

12. Dezember 2015: Weihnachtsmarktstand zugunsten unserer Tierschutzarbeit, Weihnachtsmarkt Gütersloh, 11 - 22 Uhr

13. Dezember 2015: Weihnachtsmarktstand zugunsten unserer Tierschutzarbeit, Weihnachtsmarkt Gütersloh, 14 - 21 Uhr

19. Dezember 2015: Hof-Weihnachtsmärktchen, Vossebeinweg 40, Rietberg, ab 15 Uhr

21.-24. März 2016: VHS Ferien bilden Schüler, »Tierschutz-Diplom - Tiere können sich nicht wehren, aber wir können ihnen helfen!«, für TeilnehmerInnen von 10 bis 12 Jahren

3. Juli 2016: Open-Air-Gottesdienst für Mensch und Tier, neben der Altstädter Nicolaikirche, Bielefeld, 10.30 Uhr

1.-5. August 2016: VHS Ferien bilden Schüler, »Tierschutz-Diplom - Tiere können sich nicht wehren, aber wir können ihnen helfen!«, für TeilnehmerInnen von 10 bis 12 Jahren

25.-29. Juli 2016: VHS Ferien bilden Schüler, »Tierschutz-Diplom für Einsteiger, Streicheln ist nicht genug, Dein Wissen schützt Tiere«, für TeilnehmerInnen von 8 bis 10 Jahren

Mithelfen

Möchten Sie Achtung für Tiere aktiv unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns über jeden, der mithelfen ► will!

Tierfreundlich grüßt Sie...

Ihr Achtung für Tiere-Team


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not
Melanchthonstr. 13
33334 Gütersloh

www.achtung-fuer-tiere.de
info@achtung-fuer-tiere.de
Tel.: 05241-238467

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich): abmelden@achtung-fuer-tiere.de