Aktionen > Benefiz > Frühstück für Paten und Förderer 2019

Frühstück für Paten und Förderer

Im September fand bei tollem Spätsommerwetter das Patenfrühstück auf dem Lebenshof statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Menschen teilweise von weither gekommen sind, um den Tieren Flügel, Hufe oder Pfoten zu schütteln, die vielen tollen Leckereien vom Büfett zu probieren, die von vielen Küchenfeen gezaubert worden waren, einen Bildervortrag über unsere Tierschutz- und Tierrechtsarbeit zu sehen und das Handpuppenstück unserer Jugendgruppe: Von Ballermännern und Angsthasen.

Faltblatt Pate werdenEs ergaben sich interessante Gespräche und neue Kontakte. Die menschenfreundlichen unserer Hunde und Katzen kamen voll auf ihre Kosten. Die Hühner schätzten den Besuch ebenfalls sehr. Und Heinerlein und Balu waren nur noch wenig verwundert über den Menschenauflauf in ihrem Schlafzimmer. Mit vollen Backen folgten sie dem Handpuppenstück.

Wir fanden das Patenfrühstück rundum gelungen und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr. Viele unserer Tiere suchen noch Menschen, die sich mit einem regelmäßigen Beitrag ab 10 Euro monatlich an den Kosten für Ihre Versorgung beteiligen. Nicht zweckgebundene regelmäßige Förderungen sind für die erfolgreiche Tierschutzarbeit ebenso wichtig und sie geben uns die so nötige Planungssicherheit für die Tiere.

Neu: Infofaltblatt „Pate werden“

Patenschaftserklärung

Spenden

Zurück