A-f-T > Aktivitäten > Tierschutz-Aktionen > Sommerferienspiele 2018

Tierschutzbegeisterte Feriengäste machen Mut!

Zahlreiche eindrucksvolle Ferienprojekte mit begeisterten, freundlichen und engagierten Kindern liegen hinter uns. Für die Mädchen und Jungen aus Rietberg und Gütersloh führten wir diverse Tierschutzveranstaltungen durch. Themen waren u. a. die Empfindsamkeit und Fähigkeiten von Tieren, ihre Sprache, Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen uns Menschen und anderen Tieren, Tierschutzthemen wie Tiere im Zirkus, in der Ernährung, Tierversuche, Tiere im Sport u.v.m.

Die Kinder hatten ausführlich Gelegenheit, unsere Tierfreunde kennen und schätzen zu lernen, beobachteten die Tiere untereinander, ihre Kommunikation, verglichen ihre Lebensweise mit der von Tieren, die sie anderswo erlebt hatten. Sie lernten, was jeder von uns selbst für Tiere tun kann. Wir aßen zusammen leckere tierfreie Speisen und alle freuten sich zum Abschluss eine schöne Urkunde.

Hier eine Fotoauswahl und einige Feedbacks. So etwas lesen zu dürfen, ist für uns ein Geschenk. Unsere Arbeit macht Sinn und es gibt eine Menge junge Menschen, die das Potential haben, die Welt wieder zu einem guten Ort für Mensch und Tier zu machen. Von ihnen müssen wir so viele wie möglich erreichen.

Zurück