Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier ►

In diesem Newsletter:

Tierschutz nachhaltig: Helfen Sie, Tierschutz in die Schule zu bringen:: Spendenbescheinigungen 2018:: Erster Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden e. V. im Kreis Gütersloh:: Termine

Die letzten beiden Newsletter finden sich im Archiv


Für Tiere auf die Bildungsmesse!

Tierexperimentatoren, Zirkusse, Jäger, die industrielle Landwirtschaft und andere Personengruppen, die vom Tierleid profitieren, nehmen schon lange und massiv Einfluss auf Lehrkräfte und Lernende – im ureigenen Interesse. Damit die Welt für Tiere besser wird, müssen Tierschutzinformationen junge Menschen erreichen – und jene, die die Sicht von Kindern und Jugendlichen auf Mensch und Tier prägen.

In wenigen Wochen wird Achtung für Tiere zum zweiten Mal bei Europas größter Bildungsmesse hochwertiges Lehrmaterial und spannende Möglichkeiten vorstellen, Tierschutz in den Unterricht einzubringen!

Wir verbinden Herzblut für Tierschutz mit Fachkompetenz: in unseren Bildungsangeboten engagieren sich u. a. Tierärzte, Pädagogen, Sozialpädagogen und Ethiker.

Schule prägt – für oder gegen Tierleid. Sie können dazu beitragen, dass Schulunterricht den Grundstein für Fairness gegenüber Tieren im Leben vieler Kinder legt.

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, dass Tierschutz und Tierethik in den Schulen ankommt!

Bericht und Galerie vom letzten Jahr


Spendenbescheinigungen 2018

Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit im vergangenen Jahr. Jede einzelne Ihrer Spenden macht unsere Einsätze für wehrlose Tiere erst möglich. Die Spendenquittungen für 2018 sind alle versandt. Wenn jemand eine vermisst, bitte direkt unter 0152-27199234 melden. Bei Spenden bis zu 200 Euro reicht dem Finanzamt der Zahlungsbeleg. Sollte uns bekannt sein, dass Sie zusätzlich eine Spendenquittung wünschen, so müssten Sie diese inzwischen erhalten haben.


Erster Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden e. V. im Kreis Gütersloh

Der erste Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden e. V. im Kreis Gütersloh findet statt heute, am 21. Januar, um 20.30 Uhr. Treffpunkt ist der Klosterparkplatz an der Hauptstraße in Rietberg, Ortsteil Varensell. Tierfreunde aus Rietberg, Gütersloh, Herzebrock, Isselhorst und Oelde werden dabei sein. Eingeladen sind alle, die Spaß am Laufen haben oder bekommen wollen. Unser Tempo richtet sich nach den Teilnehmenden.

Wir freuen uns darauf, weitere Tierfreunde kennen zu lernen! Infos zum Gutenachtlauf sowie den wöchentlichen Trainings-Lauftreffs von Achtung für Tiere e.V. unter 0152-27199234 oder astrid-reinke@gmx.de.

https://laufengegenleiden.de/gutenachtlauf/

Beitrag auf der HP


Termine

18. Februar - 23. Februar 2019 : Infostand auf der didacta, Köln

April 2019: Ferienspiele für Gütersloh

27. April 2019: Demonstration gegen Tierversuche, Gütersloh

04. - 05. Mai 2019: 3. Tierschutzlehrertagung auf dem Lebenshof

07. - 10. Juni 2019: Demo gegen Ponyleid auf der Pfingstkirmes, Gütersloh

30. Juni 2019: Gottesdienst für Mensch und Tier, Bielefeld

5. - 7. Juli 2019: Wochenend-Workshop für Kids und Teens:Tierschutz hautnah, Varensell

24. Juli 2019: Demo gegen Ponyleid beim Jakobi-Markt, Mastholte

30. August - 01. September 2019: Demo gegen Ponyleid beim Verler Leben

28. September – 06. Oktober 2019: Demo gegen Ponyleid auf der Michaelis-Kirmes, Gütersloh

19. - 20. Oktober 2019: Demo gegen Ponyleid auf dem Pollhans-Markt

29. Mai - 01. Juni 2020: Demo gegen Ponyleid auf der Pfingstkirmes, Gütersloh

Weitere Informationen ►


Achtung für Tiere e.V. - Für Freunde in Not www.achtung-fuer-tiere.de
Melanchthonstr. 13 info@achtung-fuer-tiere.de
33334 Gütersloh Tel.: 0152-27199234

Spenden und Beiträge steuerlich absetzbar. Als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Ausstellung von Spendenquittungen zum Jahreswechsel, auf Wunsch auch früher.


::Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten?::

Sie können diesen Newsletter ganz einfach wieder abbestellen, indem Sie auf diese Nachricht eine Antwort-Mail schicken und uns dies kurz mitteilen. Oder Sie klicken einfach auf den folgenden Link, um uns eine E-Mail zu senden (Betreff oder zusätzlicher Text sind nicht erforderlich):
abmelden@achtung-fuer-tiere.de